Das Unternehmen

Ihre Experten am Puls der Innovation.

Das Unternehmen

Wir sind VitalCareVisions® – ein norddeutsches Handelsunternehmen mit Hauptsitz in der Lüneburger Heide. Was uns auszeichnet ist eine hohe Expertise im Bereich medizinischer Produktinnovationen. Deswegen sind wir ständig „am Puls der Innovation.“

Die Herausforderungen des Pflegemarktes bestehen seit Jahren und werden nicht weniger werden. VitalCareVisions® hat sich auf Basis dieser Problemstellung im Jahr 2019 gegründet und verfolgt das Ziel, durch gezielten Einsatz medizinischer Innovationen, dem Personalnotstand und anderen Problemen in der Pflege entgegenzuwirken.

Durch die Corona-Pandemie haben wir uns zudem im Bereich Schutzausrüstung und In-Vitro-Diagnostika aufgestellt und können hier ebenfalls eine professionelle Beratung und Versorgung sicherstellen.

Neben unserer Website www.vitalcarevisions.de haben wir unser Angebot an Mobilitätshilfsmitteln mit einem separaten Shop www.rollator-land.de für Selbstzahler zugänglich gemacht. Von Outdoor-Rollstühlen bis zu Aufstehsesseln findet sich dort ein großes Angebot für den Erhalt und die Förderung der eigenen Mobilität.

Unsere Vision und Leitbild

Wir sind uns der Tatsache bewusst, dass sich die nächsten Jahre im Pflegemarkt einiges ändern wird. Die Bevölkerung wird älter und die Pflege wird teurer. Der Trend zur ambulanten Pflege ist nicht aufzuhalten und wir möchten Angehörige auf diesem Weg bestmöglich unterstützen.

Unsere Vision ist es daher, die Selbständigkeit der Betroffenen zu erhalten und die Pflege für alle Beteiligten zu erleichtern.

Wir haben zudem festgestellt, dass durch die Pandemie ein erhöhtes Bewusstsein für Vorsorge entstanden ist. Die diagnostischen Möglichkeiten zur Früherkennung werden immer besser. Auch hier möchten wir Aufklärung leisten und dazu beitragen, dass Krankheiten früher erkannt und behandelt werden können. Deswegen bieten wir ein breites Sortiment an Schnelltests zur Früherkennung von Tropenkrankheiten, gastroenteralen Krankheiten und Erkältungskrankheiten an.

Unsere Ambition ist es zudem stets, bestmögliche Qualität zum bestmöglichen Preis anzubieten. Daher ist eine hohe Expertise bezüglich der Versorgung mit medizinischem Verbrauchsmaterial wie bspw. persönlicher Schutzausrüstung für uns selbstverständlich.

Social Responsibility

In der heutigen Zeit hat man als Unternehmen eine enorme soziale Verantwortung. Diese Verantwortung ist uns sehr präsent und bildet einen großen Teil der ethischen Leitlinien unseres unternehmerischen Handelns.

Wir legen besonderen Wert auf ökologische Nachhaltigkeit. Dies fängt bei uns dort an, unnötige Lieferwege zu vermeiden und einen für den Kunden kostennlosen, klimaneutralen Versand anzubieten.

Ebenso wie das Klima sind aber auch viele andere Sachen in der Natur schützenswert.

„Ohne gesunde Ozeane würde es kein Leben auf unserem Planeten geben. Sie regulieren das Wetter und das Klima, liefern weit mehr als die Hälfte des Sauerstoffs, den wir zum Leben brauchen, speichern einen erheblichen Anteil an CO2-Emissionen und dienen einem Großteil der Weltbevölkerung als notwendige Nahrungsquelle. Die Meere zu schützen bedeutet, unser eigenes Leben zu schützen.“[1]

Daher unterstützen wir unter anderem [1] Sea Shepherd Deutschland e.V. zur Bekämpfung von Wilderei und dem Schutz der Meere mit regelmäßigen Spenden.

Unter sozialer Verantwortung verstehen wir aber nicht nur die Natur, sondern alle Teile unserer Gesellschaft, wo Hilfsbedarf besteht. Daher spenden wir ebenfalls regelmäßig einen festen Beitrag unserer Umsätze an folgende soziale Organisationen:

Sea-Watch e.V.

Sea-Watch e.V. ist eine gemeinnützige Initiative, die sich der zivilen Seenotrettung im zentralen Mittelmeer verschrieben hat und dort akute Nothilfe leistet.

Wir unterstützen Sea-Watch e.V. mit unserer Spende, weil wir nicht tatenlos zusehen wollen, wie noch immer Menschen auf dem Mittelmeer sterben.

So ermöglichen wir weitere Rettungseinsätze und setzen ein zivilgesellschaftliches Zeichen der Solidarität.

UNO Flüchtlingshilfe e.V.

Die UNO-Flüchtlingshilfe ist der deutsche Partner des UNHCR – dem Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen.

Die Aufgabe der UNO-Flüchtlingshilfe ist es, die Rechte von Flüchtlingen zu schützen und ihr Überleben zu sichern. Sie tragen dazu bei, den Lebensstandard von Flüchtlingen überall zu verbessern. Das primäres Ziel ist es, in Zeiten der Not schnell und unbürokratisch Nothilfe zu leisten. 17,7 Millionen Menschen benötigen seit dem Einmarsch Russlands in die Ukraine humanitäre Hilfe. Der UNHCR koordiniert den Hilfseinsatz mit Partnern auf lokaler und regionaler Ebene, um die Zufluchtsländer in ihrer Hilfe für Flüchtlinge aus der Ukraine zu unterstützen.

Kindernothilfe e.V.

Seit mehr als 60 Jahren setzt sich die Kindernothilfe weltweit für Kinder ein, die in schwierigen Verhältnissen leben. Mit ihrer Arbeit setzen sie alles daran, Kindern ihre Grundrechte und einen guten Start ins Leben zu ermöglichen: Es wird Zugang zu Bildung geschaffen, für faire Lebensbedingungen gesorgt und vieles mehr. Seit 1959 hat die Kindernothilfe mehr als 5.000 Initiativen umgesetzt, von denen über sieben Millionen Kinder und Jugendliche profitiert haben. Die Kindernothilfe ist heute in 33 Ländern aktiv.

Projekte, die nach Naturkatastrophen oder Krisen humanitäre Hilfe leisten, sind ein wichtiger Bestandteil der langfristigen Entwicklungsarbeit. Darüber hinaus sind aktuelle Hilfsprogramme von wirtschaftlicher Ungerechtigkeit, sexuellen Übergriffen und fehlendem Zugang zu Bildung geprägt.

Tierschutzverein Lüneburg und Umgebung e.V.³

„Ein Tier zu retten ändert nicht die Welt, aber die ganze Welt ändert sich für dieses eine Tier.“³

Was braucht man mehr dazu sagen? Aus diesem Grund haben wir auch einige Tierpatenschafften übernommen und sorgen dafür, dass alle Schleckermäuler satt werden.

Ärzte ohne Grenzen e.V. – Medizinische Hilfe in Kriegsgebieten²

Médecins Sans Frontières/Ärzte ohne Grenzen ist eine private internationale Organisation. Die meisten Mitarbeiter*innen sind Ärzt*innen und Pflegekräfte.

„Mit unserer medizinischen Nothilfe retten wir Menschenleben dort, wo die Hilfe am dringendsten benötigt wird. Wir sind uns sicher, dass jeder Mensch ein Recht auf Gesundheitsversorgung hat. Dabei spielt für uns keine Rolle welche Herkunft, politische Überzeugung oder ethnische Zugehörigkeit dieser hat. Es zählt allein seine Not. Mit unserer Charta verpflichten wir uns alle der medizinischen Ethik und den humanitären Prinzipien.“²

Lüneburger Tafel e.V.

Die Tafel ist ein Anlaufpunkt für finanziell oder sozial schwache Personen, die auf solidarische Hilfe angewiesen sind. Tafeln leisten nicht nur einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz, sondern auch zur sozialen Gerechtigkeit.

Sie verschaffen denjenigen, die mit Armut zu kämpfen haben, einen gewissen finanziellen Spielraum, indem sie den Betroffenen die Möglichkeit geben, bei ihren Einkäufen Geld zu sparen. Zugleich erleichtern sie den Umgang miteinander und fördern das soziale Miteinander. Mit unseren Spenden werden regionale Tafeln finanziert, die ihrerseits auf Unterstützung angewiesen sind.

Lassen Sie sich unverbindlich beraten!

Unsere Pflegeexperten sind jederzeit gerne persönlich für Sie da und beraten Sie bei der Auswahl der geeigneten Produkte für Ihren Bedarf.

Kundenstimmen

Warenkorb